Bei unserem Gewinnspiel vergangenes Jahr gab es einen ganz besonderen Preis: Eine Reise für zwei nach St. Petersburg. Alexandra und Thompson aus Innsbruck waren die glücklichen Gewinner und haben Mitte Juli ihre spannende Reise angetreten. Nach dem Einchecken im schicken DOM Boutique Hotel begaben sich die beiden erst einmal auf Entdeckungstour mit dem Hop-on-hop-off-Bus durch die Stadt.

Kurz nach Sonnenuntergang, gegen 22.30 Uhr, stand dann eine „White Night Bike Tour“ auf dem Programm, vorbei an der St.-Isaaks-Kathedrale, den für das alte St. Petersburg so typischen Brunnenschacht-Häusern, der prächtigen Eremitage am gegenüberliegenden Ufer, um schließlich dem Spektakel beizuwohnen, wie nach und nach die Brücken über die Flüsse der Stadt hochgehen, um zuerst zahlreiche Touristenschiffe und anschließend die Lastkähne passieren zu lassen. Am nächsten Tag stand die Besichtigung der Eremitage mit ihren zahlreichen Kunstwerken, u.a. Werke von Raffael, Rubens und Tizian, auf dem Programm. Anschließend ging es zum Peterhof, mit zahlreichen, teilweise von Peter dem Großen selbst geplanten Kaskaden, Wasserläufen und Wasserspielen.

Zurück in St. Petersburg erwartete die beiden ein Galadinner – natürlich mit Szigeti-Sekt aus Österreich, denn unsere Sektspezialitäten schätzt man auch im fernen Russland. Am Samstag wartete noch eine Bootsrundfahrt durch die Kanäle der Stadt, die nicht umsonst auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird.