Die Finalisten und Landessieger der Weinprämierung 2018 wurden am 6. Juni im fürstlichen Ambiente des Schlosses Esterhazy in Eisenstadt präsentiert. Unser Muskat Ottonel Extra Dry holte den Titel „Landessieger“. Insgesamt 1.659 Weinproben von 310 Weinbaubetrieben wurden zur diesjährigen Weinprämierung eingereicht. Beurteilt werden die eingereichten Weine und Sekte mittels einer strengen Blindverkostung, bei der sechs bis acht fachkundig geschulte VerkosterInnen unabhängig voneinander bewerten. Die Prämierung burgenländischer Weine ist für viele Winzer eine bedeutende Auszeichnung geworden. Auch im internationalen Wettbewerb, bei der Challenge International du Vin in Frankreich, wurde unser Muskat Ottonel Extra dry mit Gold ausgezeichnet. Sein sortentypisches Muskatbukett, die blumigen Fliederakzente, die Kombination exotischer Geschmäcker nach Holler, Litschi, Orangen und Mango machen ihn so beliebt.