Salzburger Sektfrühling mit österreichischen Sektspezialitäten

Festspiele der prickelnden Genüsse

Donnerstag, 20. April 2017, 14.30 – 20.00 Uhr

 

Nur wenige Tage nach den Osterfestspielen wird Salzburg erneut zum Schauplatz besonderer Genüsse: Am 20. April bitten rund 25 der besten österreichischen Sekthersteller zur Degustation in das Haus für Mozart. Eine Premiere, die mit einer kommentierten Themenverkostung sowie kulinarischen Spezialitäten von Salzburger Produzenten umrahmt wird.

Seit heuer gibt es eine neue Klassifizierung: Die Sekt-Pyramide. Wir stellen in Salzburg die beiden ersten Szigeti-Sektspezialitäten „Klassik“ vor: den Grüner Veltliner Brut und den Muskat Ottonel Extra dry.

 

Weitere Infos finden Sie unter Salzburger Sektfrühling.