Bei der burgenländischen Landesweinprämierung wurde unser Blanc de Blancs Brut 2013 zum Landessieger gewählt. Ein klassischer Burgunder, der natürlich – wie seine Vorbilder aus Frankreich – zu 100 Prozent aus Chardonnay-Trauben gekeltert wird und mindestens 18 Monate auf der Hefe reift. So entstehen die herrlichen Nuancen von Pfirsich, reifen Äpfeln und leicht gerösteten Haselnüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Siegersekt trocken, mit ausbalanciertem Säurespiel und Anklängen von frischem Brioche.